Green Printing – Klimaneutral Drucken

Immer häufiger erwartet der Verbraucher, dass nicht nur die eigentlichen Produkte eines Unternehmens, sondern auch deren Druckerzeugnisse eine neutrale Ökobilanz aufweisen: Das Umwelt- und Klimabewusstsein von Unternehmen wird zunehmend zum Wettbewerbsfaktor.

Es ist nicht mehr aureichend, dass das Papier FSC-zertifiziert ist – am besten sollte der gesamte Herstellungsprozess nachhaltig sein. Dies ist in der Realität für viele Firmen allerdings nicht so einfach umzusetzen.

Wir arbeiten mit dem Unternehmen ClimatePartner° zusammen und können so unseren Kunden die Möglichkeit bieten, ihre Druckprodukte klimaneutral herstellen zu lassen. Die CO2-Emissionen, die bei der Herstellung entstehen und sich kurzfristig nicht vermeiden lassen, werden durch Investitionen in anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Jeder klimaneutrale Druckauftrag erhält eine eigene ID-Nummer, mit welcher man den individuellen CO2-Ausgleich auf www.climatepartner.com nachvollziehen kann.

Ein Klimaschutzprojekt von ClimatePartner°:

Klimaneutrales Drucken bzw. Green Printing ist auch ein Schwerpunkt der diesjährigen drupa – der größten Druck- und Medienmesse der Welt. Hier werden vom 31. Mai bis 10. Juni 2016 unter dem Motto »touch the future« wegweisende Ideen und Zukunftstechnologien vorgestellt.